Ein buntes Fest macht Karriere

Holi Festival!
Heutzutage weiß wohl nahezu jeder etwas mit diesem Begriff anzufangen. Viele verbinden es mit toller Musik, Spaß & ausgelassener Stimmung, und natürlich mit Farbe. Eigentlich handelt es sich bei diesem Fest um eine jahrtausende alte Tradition aus Indien. Deswegen auch hier im Navipunkt „Balance“ zu finden. *zwinker
Holi, so heißt es übrigens nur in Nordindien und Nepal, ist ein Frühlingsfest. Es beginnt meistens im März und dauert bis zu 10 Tage. Seine Bedeutung ist sehr vielschichtig, aber meistens heilig. Im spirituellen Bereich vermittelt es, den Triumph des Guten über das Böse. In der Natur, den Sieg des Frühlings über den Winter. Daher beginnt dieses Fest ursprünglicherweise mit Aufblühen der Natur. Man nutzt diese Tage auch um alte Streitigkeiten zu begraben. Trotz aller Veränderungen in der modernen indischen Gesellschaft, ist die sakrale Bedeutung weiterhin deutlich erkennbar. Oft werden die Farben auch heute noch vorher auf dem Altar geweiht und die Menschen überbringen Segenswünsche.

IMG_1420_Fotor

Doch Holi hat Karriere gemacht!
Es wurde in verschiedenen anderen Teilen der Welt zu kommerziellen, partyähnlichen Events adaptiert. Vor allem natürlich wegen der schönen bunten Farben. Ursprünglich wurden die Farbpulver aus bestimmten Blüten, Wurzeln und Kräutern, hergestellt, die heilend wirken. Heute kommen häufig synthetische Farben zum Einsatz. Spaß macht es allemal, und die Farbpulver machen diese Art von Festival zu etwas ganz Besonderem.

IMG_1546_Fotor

Allein rein berufsmäßig, muss ich glaube ich nicht erwähnen, dass ich als Visagist Farbe liebe. Vor ein paar Monaten wurde in Hof ein freies Holi zelebriert, daher ist es bei mir noch gar nicht so lange her. Ich war gerade ein paar Stunden von Berlin zurück, konnte mich kaum aufraffen, aber dank meiner tollen Freundinnen und einem entspannten Frühstück, hatte ich wieder genügend Kraft getankt.

IMG_1395_Fotor

Am Festivalgelände angekommen, beschäftigte ich mich erstmal mit wunderschönen handgefertigten Karten. Völlig verzaubert! Plötzlich spielten sie Cloudrider. Ich war schon wieder kurz vor’m durch drehen. *lach Konnte das denn sein? War ich etwa immer noch in Berlin?! Leider war am Anfang nicht ganz so viel los. War mir aber egal! Ich feierte den DJ! Das Set, das zum Glück gerade erst angefangen hatte war der Hit! Platz genug zum tanzen war ja.
Später erfuhr ich, dass Florian, der Mann hinter der Musik aus Naila kommt. Konnte ich bei den Klängen kaum glauben. Sollte nicht das letzte Mal gewesen sein. Und wenn ihr Berlin vermisst, besucht einfach einen seiner Gigs. Es lohnt sich!

IMG_1441_Fotor

Und der Tag wurde noch besser!
Wegen Schlafmangel und Zurückkommensstress, hatte ich mich natürlich nicht um das Line-up gekümmert. Mich haute es fast von den Socken als ich im Backstagebereich dann auch noch auf Chroma (Stil vor Talent) traf. Ich liebe diese DJane! Direkt aus Berlin! Oft schon im Kater, Tresor, Watergate gefeiert! Sensationelle Musik! Man merkt einfach, dass diese Frau und ihre Musik inspiriert von meiner Herzensstadt sind! Als sie meinen kleinen Kater auf dem Handgelenk sah, war sie denke ich, ein klein wenig erleichtert, dass auch Berlinliebhaber vor Ort waren. Hätte sie sich aber keine Gedanken machen brauchen, sie wurde von Allen gefeiert! Vielen Dank für diesen gelungenen Sonntag & diesen wunderbaren Tagesrave!
Natürlich auch ein großes Dankeschön an meine Mädels!
Es war mir eine Ehre!!

IMG_1703_Fotor

Da ich von einem guten Freund so viel Farbpulver geschickt bekam, wiederholte ich das Farbfeeling vor Kurzem bei einem Fotoshoot! Eine meiner Lieblingsfotografinnen setzte das ganz wundervoll um. Es machte unglaublich viel Spaß! Auch Dank der wundervollen Franzi!
Mehr Bilder von der Fotostrecke seht ihr in der Galerie!

1893_Fotor

Wer Lust hat auch wild mit Farbe um sich zu schmeißen, hat diesen Samstag in Bayreuth die Gelegenheit dazu! Oder am 26.07. in Nürnberg.
Ich wünsch Euch viel Spaß!
Auf ein buntes Wochenende!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani