Ein faszinierendes Fleckchen Erde

Mein Titelbild zeigt Es Vedrà, eine Insel der Balearen, die nur wenige hundert Meter vor der Westküste von Ibiza liegt.

Die Insel ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und unbewohnt. Sie soll zu einem der magnetischsten Orte der Erde zählen.
Da passt es gut zur Theorie, dass dieser Ort als Gegenpol zum berühmt berüchtigten Bermudadreieck gilt. Im Laufe der Jahrhunderte verschwanden rund um die Insel immer wieder Schiffe und Flugzeuge auf mysteriöse Art und Weise. So sollen auf und um Es Vedrà auch Kompasse nicht funktionieren! Kein Wunder und nur zu logisch ist unter diesen Umständen, dass Brieftauben die nähere Umgebung der Insel meiden, da sie ihren Orientierungssinn verlieren würden.
Außerdem ranken sich viele Mythen und Gerüchte um dieses kleine Fleckchen Erde. Unter anderem dass sie zum versunkenen Atlantis gehörte, oder dass an den Klippen von Es Vedrà einst Odysseus‘ Schiff zerschellte.

Dieser Ort hat mich von der ersten Sekunde an verzaubert..
..und ich danke einem lieben Freund & gleichzeitig besten Inselguide von ganzen Herzen, der mich dorthin entführte!
Schon als ich den kleinen schmalen Pfand betrat, von wo aus man die gegenüberliegende Klippe erreicht, fühlte ich mich plötzlich unglaublich leicht und frei. Es ist schwer mögliches dieses Gefühl in Worte zu fassen. Der Weg war gesäumt mit Steinmännchen. Auch ich baute hier meinen ersten kleinen Wegweiser.
Auf dem Rückweg machten wir noch einen kleinen Abstecher zu einer höher gelegenen Klippe wo Ibizenker/Hippies einen Steinkreis erbaut haben. Für eine kleine Spende darf man hinein und wieder hinaus laufen, was Konzentration erfordert. Man darf keines der Steinkreismännchen umschmeißen. Hinterher durfte ich mir noch einen kleinen wunderschönen Messinganhänger aussuchen. Ich entschied mich als Andenken und passend zum Ort für eine kleine Schnecke. Auch wenn ich normalerweise ein Fotojunkie bin, habe ich mich hier aus Rücksicht auf die Einheimischen und diesen spirituellen Ort gegen ein Foto entschieden. Es gibt Momente die sollte man einfach nur im Gedächtnis und im Herzen bewahren!

Jetzt werden sich Einige von Euch vielleicht fragen was das mit „Balance“ zu tun hat und warum ich genau dieses Foto als Titelbild gewählt habe?! Dieses kleine Fleckchen Erde hat mich einfach völlig verzaubert! Das Gefühl das ich empfand, als ich auf dem Felsen saß und den Ausblick auf Es Verdà genoß, hatte etwas göttliches!!
Solltet Ihr nach Ibiza kommen lasst Euch in keinem Fall entgehen, diesen magischen Ort zu erleben!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani