Deko kaufen? Langweilig

 

Die letzten Wochen, oder man muss schon fast sagen Monate, drehte sich Alles um meine Geburtstagsparty! 30, ich finde da beginnt nicht nur ein neues Jahrzehnt, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt!
Für mich gab es nur 2 Optionen, entweder groß feiern und zwar mit allen Menschen die ich ins Herz geschlossen habe, oder gar nicht feiern! Ich entschied mich für Option eins und so begann der Wahnsinn!

Es ist nun mal so, dass man bei einer überdimensionalen Party an sehr viel denken muss. Gott sei Dank hatte ich ein großartiges Team!
Irgendwann ist natürlich auch Dekoration ein Thema. Im Prinzip wusste ich was ich wollte. Glitzer & Glimmer, Discokugeln & Schmetterlinge. Naja, ähnlich wie schon bei meinem Kleid ist das Ding einfach das, dass man das dann auch genau so findet wie man es gerne haben möchte.

Also habe ich mir kurzerhand überlegt, dass ich es einfach selbst mache!
Ich kaufte Discokugeln, in groß & klein, eine Heißklebepistole, paar Nylonschnüre, Holzstäbchen aus dem Baumarkt und Papier. Aus dem fertigte ich in verschiedenen Größen Schablonen für Schmetterlinge an. Außerdem fand ich eine tolle Internetseite für Slowfallkonfetti, die diese sogar in Schmetterlingsform anbieten.

Jetzt musste ich nur noch ein paar Freiwillige suchen. Auch die waren schnell gefunden, danke Mädels!
Yeah, ein Bastelabend! Wir verbrachten lustige Stunden, schnitten fleißig aus, klebten alles zusammen und hatten einfach Spaß. Hier schon mal ein paar Impressionen. Das Gesamtbild gibt’s bald in meinem Blogpost über die Party!
Wann habt ihr das letzte mal was selbst gebastelt?!
Ich kann es nur empfehlen!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani