21* Gefüllte Champignons

Zum Wochenende gibt es mal wieder eines meiner fettfreien & köstlichen Lieblingsgerichte. Damit hab ich sogar meinen Dad geflasht, der Urfranke und schwer zu überzeugen ist. Sein Urteil „Kann man wirklich gut essen!“! Ein Ritterschlag! *lach Als Appetizer, Buffethighlight, oder auch wenn die Grillsaison hoffentlich demnächst bald startet. Geht auch kalt. Probiert’s mal aus, ist wirklich einfach!

Zutaten

Champignons
Rindertartar
Zwiebel
Tomaten
Harzer Roller
Rosmarin
Sojasauce
Zitrone
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Das Tartar in einer beschichteten Pfanne anbraten. Zwiebeln und Tomaten fein würfeln, untermischen und Beiseite stellen. Mit Salz & Pfeffer, geschnittenen Rosmarin und Sojasauce würzen. Die Champignons (am Besten etwas größere) ganz knapp am Rand abschneiden, dann mit einem Löffel den Stiel und die Lamellen heraus kratzen. Für die Frische mit etwas Zitronensaft beträufeln. Das schöne weiße Fleisch der Pilze ebenfalls würfeln, unter die Mischung heben, und die Champignons damit füllen. Den Harzer Roller in möglichst dünne Scheiben schneiden, und die gefüllten Köpfchen damit belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze ca 20min backen. Köstlich mit frischen Feldsalat!
Bon Appetit!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani