two guys ten cups

Oh mein Gott!
Was ist denn hier los? Champagnerbar leer! Backstage leer! VIP Bereich leer!

IMG_3105_FotorUnd vor Allem, viel zu hell!
So sieht man die Fabrik Bayreuth selten. Obwohl ein Club, wie dieser sich das erlauben kann. Die meisten sind bei Helligkeit kaum zu ertragen. Nicht so die Fabrik. Klar, der Charme & die Gemütlichkeit gehen etwas flöten, dennoch wirkt sie, auch nach fast einem Jahr Vollgas, weiterhin sehr gepflegt.
Aber zurück zur Frage was ist hier heute los, und was mache ich an einem Donnerstag 20.00 in der Fabrik?!

IMG_3158_FotorDafür muss ich etwas ausholen! *grins
Es war einmal…
IMG_3173_Fotor…ein kleiner Junge, der sich mit der Zeit zu einer der schillerndsten Persönlichkeiten des Bayreuther Nachtlebens entwickelte.
IMG_3145_FotorJa ok, so weit auch nicht! *lach
Um auf den Punkt zu kommen, es war der 31.Oktober.2015. Der „kleine Junge“ hatte zum Birthday Bash in seinen Club geladen. Die erste Frage immer? Klar! Was schenken?? Eigenschaften des Geburtstagskindes: wahnsinnig viel Energie, sportlich und immer auf der Suche nach Herausforderungen.

IMG_3244_FotorSeinen Lieblingshomies kam die geniale Idee eines Beerpong-Tisches. Kann man ja an der Feier auch gleich ausprobieren?! Was für ein gelungener Abend!
11221633_993590914034617_4093729635437993426_n_FotorWer sich jetzt fragt was Beerpong ist, und wie das geht, schaut bitte hier nach. Primitiv gesagt, ist es ein lustiges Trinkspiel in Zweierteams, das eine Menge Spaß macht. Nachdem wir eine wundervolle Einweihung des Tisches hatten, hatte dieser erst mal Verschnaufpause. Aber Ahmad wäre nicht Ahmad, wenn er so ein Geschenk nur für sich alleine beanspruchen würde. Und so dachte er sich, er teilt diesen Spaß mit seinen Gästen!
Beerpong-Turnier in der Fabrik Bayreuth die Erste!
IMG_3124_FotorDa gestern Semester Closing war, und viele junge Leute & Studenten mit diesem Spiel vertraut sind, mussten erst Mal ein paar Biertische her halten, da es sonst bei der großen Teilnehmerzahl zu lange gedauert hätte.
IMG_3100_FotorRespekt! Vor jedem einzelnen Teilnehmer von Euch! Gerade bei denen die in die Endrunden gekommen sind, nach etlichen Bier, überhaupt noch was zu treffen. *lach Trinken ja, werfen bzw treffen nein! Und an meine Jungs: vielleicht das nächste Mal, das Vorglühen aus lassen?! *zwinker
IMG_3044_FotorAber gut als Außenstehender kann man schlau reden, nicht wahr?! Ich war durch meine Stoffwechselkur leider so wie so raus. Kein Alkohol für die Dani! Ein bisschen was ging trotzdem zu Bruch. Was soll’s! Scherben bringen Glück!
IMG_3236_FotorDas Finale wurde dann an dem original Beerpong-Tisch ausgetragen. An dem Tisch vom Chef zu spielen, brachte Lionel vielleicht auch etwas Glück.
IMG_3281_FotorUnd so gewann er mit seinem Teamkollegen (der den zweiten Ball auch noch treffsicher versenkte) das erste Beerpong-Tunier! Herzlichen Glückwunsch an das Team „two guys ten cups“!
IMG_3286_FotorDen Chef hat’s natürlich mächtig gefreut!
IMG_3292_FotorSo geht der Sieg doch irgendwie wieder in die Fabrik zurück! Spaß hat es gemacht! Doch eine Frage bleibt: Ahmad wie machst du das nur?!
IMG_3298_FotorEin schöner Donnerstag, der lange in Erinnerung bleiben wird! Danke für die Einladung! Und an alle Teilnehmer die heute mit einem Schädel aufgewacht sind…

IMG_3233_Fotor

…wisst Ihr Bescheid! *zwinker Heute werden übrigens weitere legendäre Abende in der (Traum-)Fabrik geschrieben!
IMG_3204_FotorSchaut doch Freitag und/oder Samstag mal vorbei. Euch Allen schon mal ein wundervolles Wochenende!
Party on!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani