Der Morgen danach

Was gibt es schöneres als einen wundervollen Abend mit Freunden zu verbringen?!
In gemütlicher Runde ein, zwei Gläschen zu trinken. Oder doch ein bisschen mehr?! Und den Abend auf dem Dancefloor mit sensationeller Musik ausklingen zu lassen. Der Start in den Morgen danach gestaltet sich dann ab und zu mal etwas schwieriger.

Hier kommen meine persönlichen Tips gegen Katerstimmung:

-tagsüber auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr achten, am Besten reines Wasser
-auch während des Feierns an Wasser denken, am Besten zu jedem Glas Alkohol ein Glas Wasser
-Nux vomica, dieses homöopathische Mittelchen wirkt wahre Wunder, in Tropfenform 5×5 Tropfen im Abstand von einer Stunde, vor der Party eingenommen wird der Morgen danach zumindest nicht ganz so schlimm
Witzigerweise wird Nux vomica aus den Samen der gewöhnlichen Brechnuss gewonnen

Last but not least. Was Einen wieder vollständig auf die Beine bringt…
…ein leckeres, deftiges Frühstück!

Frühstück a lá Tobi

Brot schneiden mit Butter bestreichen. Vom Metzger mit der Maschine dünn geschnittenes Roastbeef scharf an braten. Nach Lust und Laune z.B. mit Paprika, Frühlingszwiebel, gemischten Salat belegen. Käse hobeln, Tobis Tip, am Besten klappt es mit Sparschäler. Roastbeef in Streifen schneiden darüber verteilen. On Top ein Spiegelei, und nicht verzweifeln wenn’s mit dem ersten Ei nicht klappt, mit Salz & Pfeffer würzen. Fertig!

Danke für diesen leckeren Start in den Tag, und vielen Dank an Alle für diesen sensationellen Abend! Für so einen Abend nimmt man auch der Morgen danach in Kauf, das war’s echt Wert!
Und jetzt ab auf die Arbeit…
…denn wer feiern kann, der kann auch arbeiten!

LOVEANDLIGHT
Eure Dani